Neuigkeiten

12.11.2020, 09:46 Uhr
MDV nimmt Fahrt auf: Bahn informiert zur Elektrifizierung Weimar – Gera – Gößnitz
Es geht vorwärts: Die Bahn berichtet über den Stand der Planung zur Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) online am 12. und 17. November. Volkmar Vogel, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundessminister des Innern, für Bau und Heimat und Bundestagsabgeordneter für Ostthüringen, sagt: „Der fraktionsübergreifende Einsatz der Parlamentariergruppe MDV wirkt. Ziel muss bleiben, dass die Elektrifizierung der Strecke spätestens im Jahr 2028 abgeschlossen ist“
© Büro Volkmar Vogel
Die 115 Kilometer lange Strecke zwischen Weimar – Jena – Gera – Gößnitz/Lehndorf ist ein Teilabschnitt der MDV und verbindet unter anderem die Wirtschaftszentren Ostthüringen und Westsachsen. Die durchgängige Elektrifizierung bindet zum einen die Region Chemnitz besser an Erfurt. Zudem ermöglicht sie die Einrichtung einer durchgängig elektrifizierten Verbindung zwischen dem Ruhrgebiet und Thüringen.

Seit zwei Jahren setzen sich die Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel und Ralph Lenkert gemeinsam mit Frank Heinrich, Elisabeth Kaiser, Dr. Jürgen Martens, Frank Müller-Rosentritt und Johannes Selle sowie Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, dafür ein, dass die Bahn das Projekt zügig vorantreibt.

Ende September gründeten die Parlamentarier mit Vertretern der Landesregierung und der Verwaltung des Freistaats sowie Vertretern der Bahn AG einen Lenkungskreis, der bei Bedarf vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unterstützt wird. „Der Lenkungskreis wird regelmäßig den Stand überprüfen und bei eventuell auftretenden Problemen und Verzögerungen gegensteuern“, sagt Volkmar Vogel.

Informationsveranstaltungen der Deutschen Bahn finden am 12. und 17. November jeweils um 19 Uhr statt – aufgrund der Pandemie ausschließlich online unter https://www.db-buergerdialog.de/weimar-gera-goessnitz
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen können im Chat gestellt werden.