Neuigkeiten

04.11.2020, 13:59 Uhr
Im Gradierwerk Bad Salzungen
Gemeinsam mit Christian Hirte, MdB, hat Volkmar Vogel das Gradierwerk in Bad Salzungen besucht. Mit dabei waren auch Bürgermeister Klaus Bohl, Daniel Steffan, Vorstand des Kur- und Touristikunternehmens der Stadt Bad Salzungen (KTU), Architekt Burkhard Hoßfeld und Detlef Schulz, Touristiker der Stadt Bad Salzungen
© Stadtverwaltung Bad Salzungen
Eine Million Euro stellt der Bund für die Sanierung des Gradierwerkensembles in Bad Salzungen, bereit. „Das ist gut angelegtes Geld der Steuerzahler“, freut sich Volkmar Vogel und ergänzt: „Hut ab vor dem Mut der Leute aus Bad Salzungen. Ein Projekt, das über die Region hinaus strahlt und beispielgebend ist. Christian Hirtes Werben für das Projekt hat gewirkt."

Mit dem Bundesprogramm zur Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus werden investive sowie konzeptionelle Projekte mit besonderer nationaler bzw. internationaler Wahrnehmbarkeit, mit sehr hoher fachlicher Qualität, mit überdurchschnittlichem Investitionsvolumen oder mit hohem Innovationspotenzial gefördert.