Neuigkeiten
01.08.2018, 15:52 Uhr
Vogel: Jetzt für Deutschen Kita-Preis 2019 bewerben
Kindertageseinrichtungen und lokale Bündnisse für frühe Bildung können sich bis zum 31. August  um den Kita-Preis 2019 bewerben. Darauf macht der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel aus Ostthüringen aufmerksam. Insgesamt 130.000 Euro sind für besondere Qualität in der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung ausgelobt.
„Kinder sind unsere Zukunft“, sagt Volkmar Vogel, „besonderes Engagement für die Jüngsten unserer Gesellschaft muss gewürdigt werden.“ Vergeben wird der Deutsche Kita-Preis vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und anderen Partnern. Ziel ist es, gemeinsames Engagement für gute Qualität in Kitas und für Kitas sichtbar zu machen und zur Nachahmung anzuregen.
 
Gesucht werden Kitas und lokale Bündnisse, die sich kontinuierlich für gute Qualität in der frühen Bildung engagieren und dabei das Kind in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Zudem spielen Mitwirkungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern sowie die Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort bei der Auswahl der Preisträger eine wichtige Rolle. „In Ostthüringen gibt es zahlreiche Einrichtungen und Initiativen die in diesem Bereich hervorragende Arbeit leisten“, weiß Vogel.
 
Eine Jury aus Wissenschaft, Praxis, Politik, Verbänden und Zivilgesellschaft entscheidet, wer es aufs Treppchen schafft. Bewerbungen können bis 31. August 2018 eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.deutscher-kita-preis.de/ .