Neuigkeiten
11.04.2018, 17:05 Uhr
Vogel trifft Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Gera
Unter dem Motto "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" hatte der AEU (Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer) nach Gera eingeladen. Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen freute sich, dabi einen kleinen Einblick in die Stahlo-Loh Gruppe zu erlangen
"Hier sieht man ein weiteres Mal, wie erfolgreiche praxis- und zukunftsorientierte Wirtschaftsentwicklung funktioniert und dass diese gerade in Gera funktionieren kann", sagt Vogel. "Nur mit vielen Menschen, Unternehmern, Mut und Ideen werden wir Gera stark machen."

Es wurde gemeinsam über den Digitalen Wandel in der Wirtschaft gesprochen. "Dieser Wandel ist nichts Neues", so der CDU-Politiker "Es gibt ihn seit den 50-60er Jahren. Aber die Geschwindigkeit der Entwicklung und die damit verbundenen Risiken haben sich verändert."

Um den Dialog und das Netzwerk zwischen den evangelischen Führungskräften in Unternehmen, Sozialwirtschaft und Kirche zu stärken, luden die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland und der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer gemeinsam zu einem Empfang und anschließender Podiumsdiskussion.