Aktuelles

Ein Jahr Amerika-Abenteuer für Jugendliche

Ein ganzes Schuljahr an einer High School mit Unterbringung in einer Gastfamilie im Land der unbegrenzten Möglichkeiten - das bietet Volkmar Vogel jungen Menschen aus Ostthüringen. Das Beste daran: Der USA-Aufenthalt wird für den Junior-Botschafter als Voll-Stipendium über das Parlamentarische Patenschafts-Programm, kurz PPP, des Deutschen Bundestages finanziert. Auch Franziska Ebert (s.u.) aus Altenburg gehört zu seinen Stipendiaten.

Volkmar Vogel und Franziska Ebert, die mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages (PPP)  für zehn Monate zu Gast in den USA war.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses für junge Deutsche und US-Amerikaner. Bundestagsabgeordnete übernehmen für die Jugendlichen eine Patenschaft.

Die deutschen Schülerinnen und Schüler besuchen in den USA eine High School, die jungen Berufstätigen gehen auf ein College und absolvieren anschließend ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Die Stipendiaten leben während des Austauschjahres in Gastfamilien. Gleichzeitig verbringen Stipendiatinnen und Stipendiaten aus den USA ein Austauschjahr in Deutschland. Die Stipendiaten lernen den Alltag, die Kultur und die Politik des anderen Landes kennen. Zugleich vermitteln sie als Junior-Botschafter ihre Erfahrungen, Werte und Lebensweise aus ihrem Land.

Jessica Falk (s.o.) verbrachte zehn Monate bei einer Altenburger Familie. Anfangs tat sie sich mit der Sprache noch schwer. Doch am Ende sprach sie fließend Deutsch - sogar mit leichtem thüringischem Einschlag. Die junge Amerikanerin aus Wisconsin sang singt sie aber schon locker-flockig im Spalatin-Chor. Der dreitägige Berlin-Besuch samt Besucherprogramm Anfang Mai 2013 war ein kleines Dankeschön meinerseits an die Familie Paulus für so viel Gastfreundschaft sowie eine herzliche deutsch-amerikanische Freundschaftsgeste an Jessica Falk.


Wenn auch Du mit mir als Deinen 'Paten-Onkel' auf Reisen über den großen Teich gehen möchtest, dann bewirb Dich. Alle Informationen zu den Teilnahme-Bedingungen erhältst Du in meinen Büros oder unter bundestag.de/ppp.