Volkmar Vogel MdB
Besuchen Sie uns auf http://www.volkmar-vogel.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
18.05.2020, 08:14 Uhr
Virtuell und kostenfrei: Bildungsangebot in Corona-Zeiten
Politik-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissen für Jung und Alt in unterschiedlichen Formaten – wie Volkmar Vogel, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, mitteilt, baut die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ihr Angebot in der Corona-Krise weiter aus.
„Mit digitalen Unterrichts- und Veranstaltungsformaten bietet die Bundeszentrale für politische Bildung auch eine kostenfreie Alternative zu teuren Bildungsmaterialien und gebührenpflichtigen Lehrmitteln“, sagt Volkmar Vogel. In der Rubrik „Digitales Lernen“ gibt es hilfreiche und hochwertige Angebote für den „Unterricht ohne Schule“. „In der Pandemie ist das nicht nur für Lehrer interessant“, so der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen.
Von kindgerechten Erklärungen zum Virus, Instagram-tauglichen Bildern für Teenies, Interviews mit renommierten Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Disziplinen bis hin zu Infos für Statistik-Nerds bietet die bpb für jede Zielgruppe spannende und hilfreiche Fakten. In der „Politikstunde“ und in Podcasts wird ein kritischer Blick auf Verschwörungstheorien in der Corona-Krise geworfen und die Situation in anderen europäischen Ländern betrachtet.

Gebündelt sind die kostenfreien Angebote auf http://www.bpb.de. „Ein Blick auf die Themenseite zum Coronavirus lohnt sich. Denn Wissen schützt sowohl vor Leichtsinn als auch vor Hysterie“, so Volkmar Vogel. Doch auch zum Einheitsfonds, auf dessen Schaffung sich Bund und Länder vor 30 Jahren geeinigt hatten, zum 8. Mai 1945 und zum Westbalkan-Gipfel vom 6. Mai gibt es Dossiers. Das Fazit des CDU-Politikers: „Ein hervorragendes Angebot mit zahlreichen fundierten Informationen — sowohl für den privaten und beruflichen Alltag als auch für den Blick über den eigenen Tellerrand hinaus.“