Volkmar Vogel MdB
Besuchen Sie uns auf http://www.volkmar-vogel.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
28.02.2018, 15:31 Uhr
Ostthüringer Talentschmiede: „Jugend forscht“ in Rositz
107 Nachwuchsforscher aus ganz Ostthüringen treffen sich am 1. und 2. März im Kulturhaus Rositz und zeigen ihre naturwissenschaftlich-technischen Projekte. Der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel hält allen Teilnehmern die Daumen. Sein Tipp: „Am Freitag, den 2. März, von 12 bis 14 Uhr dürfen alle interessierten Bürger staunen. Wer es zeitlich einrichten kann, sollte sich das Event nicht entgehen lassen.“

Volkmar Vogel hat die Ostthüringer Regionalmesse „Jugend forscht“ in den 24 Jahren ihres Bestehens mehrmals besucht und war stets aufs Neue begeistert: „Die Neugier und der Enthusiasmus der Schüler ist faszinierend und wird durch den Wettbewerb weiter gefördert“, sagt er. Der CDU-Politiker weiß: „Hier treffen sich die Wissenschaftler von morgen.“

52 Lösungsansätze in den Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik werden in diesem Jahr in Rositz gezeigt. Es beteiligen sich Schüler aus den Landkreisen Altenburger Land und Greiz, dem Saale-Holzland- und Saale-Orla-Kreis sowie der Stadt Gera. Die besten dürfen zum Landeswettbewerb nach Jena.

Volkmar Vogel ist überzeugt: „Kreatives, forschendes Lernen ist wichtig in unserer Wissensgesellschaft. Der Wettbewerb hilft, Talente zu entdecken und fördert sie. Die Innovationskraft der jungen Entdecker birgt ein enormes Potenzial für Wissenschaft, Wirtschaft und damit für die ganze Gesellschaft.“

1960 rief der damalige „stern“-Chefredakteur Henri Nannen erstmals zur Teilnahme an dem Wettbewerb auf. Seit 1991 wird „Jugend forscht“ auch in den neuen Bundesländern ausgetragen. Insgesamt finden in Thüringen sechs Regionalwettbewerbe statt. Möglich ist dies nur durch das Engagement zahlreicher Partner. Der Wirtschaftsverein Altenburger Land, Metropolregion Mitteldeutschland e.V. (WAMM) organisiert die Regionalmesse in Rositz als Patenträger. Unterstützt wird er dabei mit Sach- und Geldspenden von rund 90 Sponsoren   Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen. Auch Volkmar Vogel gehört dazu.