Neuigkeiten

12.12.2013, 12:00 Uhr
Zur Eröffnung des City-Tunnels durch Leipzig
Mitteldeutscher Wirtschaftsraum wächst zusammen
Anlässlich der Eröffnung des City-Tunnels Leipzig am Samstag, den 14. Dezember, erklärt der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordneter Volkmar Vogel:

Der City Tunnel zeigt: Großprojekte sind nicht per se zum Scheitern verdammt. Im Gegenteil: Sie können trotz vieler Widrigkeiten gelingen. Auch in Leipzig gab es während jeder Bauphase reichliche Hürden zu nehmen. Diese wurden gemeistert. Ebenso wichtig: Die Bürger haben die weitreichende Bedeutung des City Tunnels Leipzigs für die gesamte Region erkannt und mitgetragen.


Die nun fertig gestellten direkteren, effizienteren und komfortableren Schienenverbindungen bieten dem gesamten mitteldeutschen Raum neue strukturelle Chancen. Diese reichen bis in unsere Ostthüringer Region:

So profitieren beispielsweise Zugfahrer aus dem Altenburger Land von dieser Schienenanbindung durch Abfahrtszeiten im 30-Minuten-Takt. Obendrein kann die Fahrt bis zu einer halben Stunde schneller gehen. Das stärkt nicht nur Leipzig, sondern befeuert auch den Standort-Wettbewerb im gesamten Wirtschaftsraum.