Neuigkeiten

13.02.2012, 16:26 Uhr
Volkmar Vogel wieder auf Wintersemester-Tour
Gymnasien sind in diesem Jahr Schwerpunkt
Wenn in Ostthüringen der Winterwind bläst, dann weht Volkmar Vogel auch immer Schulluft um die Nase: Denn so wie bereits sechs Mal zuvor, ist der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete auch in diesen Tagen wieder zu seinem alljährlichen Wintersemester unterwegs in Ostthüringer Schulen.
„Da ich 2010 und 2011 hauptsächlich zu Besuch in den Regelschulen war, lege ich den Schwerpunkt dieses Mal auf die Gymnasien“, sagt Volkmar Vogel. Insgesamt zehn davon hat er über seinen Wahlkreis verstreut angeschrieben; bereits mit der Hälfte sind die Termine fix.

Seine Schul-Tour startet am morgigen Dienstag im Altenburger Spalatin-Gymnasium. „Am Donnerstag freue ich mich auf den Sozialkunde-Unterricht mit den Schülern des Greizer Ulf-Merbold-Gymnasiums“, sagt Volkmar Vogel. Den Freitag hat er reserviert für drei Neunte Klassen am Osterland-Gymnasium in Gera und eine Sozialkunde-Stunde am Zeulenrodaer Schiller-Gymnasium. Die Woche danach ist ähnlich eingetaktet mit Schüler- und Lehrergesprächen an einem Weidaer und einem weiteren Geraer Gymnasium.

„Mir geht es darum, mich den Fragen der Schüler zu stellen, ihr Interesse an politischen Abläufen zu wecken und Verständnis für Meinungsvielfalt zu wecken“, so Volkmar Vogel zur Motivation für seine Tour.