Neuigkeiten

09.03.2012, 17:07 Uhr
MdB Vogel neu im Präsidium des Denkmalschutz-Komitees
Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel ist für den Deutschen Bundestag in das Präsidium des Nationalkomitees für Denkmalschutz berufen worden.
Der Baupolitiker Volkmar Vogel nimmt damit einen von zwei Plätzen im Präsidium des Nationalkomitees für Denkmalschutz ein, die für den Deutschen Bundestag vorgesehen sind.

„In Zeiten großer Sparzwänge und immer genaueren Abwägungsprozessen bei der Vergabe von Geldern der öffentlichen Hand will ich im Nationalkomitee für Denkmalschutz einen Beitrag dafür leisten, durch Netzwerkbildungen Mittel zu sammeln. Wir brauchen unsere historischen Juwelen. Und die Juwelen brauchen daher unsere Hilfe, um sie langfristig zu sichern“, erklärt Volkmar Vogel zu seiner Berufung.