Neuigkeiten

31.08.2012, 16:36 Uhr
Achtung - ABC-Schützen machen sich auf den Weg
Es ist wieder so weit: Am 3. September startet in Thüringen das neue Schuljahr. Gleichzeitig machen sich nun auch die neu eingeschulten ABC-Schützen auf den Schulweg. Aus diesem Anlass erklärt der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel zum beginnenden Schuljahr:
Volkmar Vogel zusammen mit der Verkehrswacht Greiz bei der Augabe von Sicherheitswesten.
„Ich wünsche den neuen Schülern einen guten Start in die Schulzeit. Das ist für die Kinder, die Eltern und auch die Großeltern oft eine spannende Zeit.“

Gleichzeitig fordert der Verkehrspolitiker aber auch alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Autofahrer, zur Vorsicht auf: „Es machen sich jetzt jeden Morgen zahlreiche Kinder auf ihren Schulweg. Da ist besondere Vorsicht geboten, damit niemand zu Schaden kommt. ABC-Schützen sind besonders gefährdet. Autofahrer sollten deshalb noch vorausschauender fahren und besonders rund um Schulen mehr Acht geben.“

Aber auch die Eltern sind in der Pflicht: „Eltern sollten mit ihren Kindern den Schulweg einüben. Die kleinen, alltäglichen Dinge wie das Überqueren von Straßen an sicheren Stellen braucht Training,“ so Volkmar Vogel.

Ebenfalls dazu gehört laut Volkmar Vogel die richtige Kleidung: „Helle, leuchtende Signalfarben sind gerade in der Herbst- und Winterzeit wichtig. Am besten die Kinder tragen zudem eine reflektierende Sicherheitsweste.“