Neuigkeiten

29.04.2021, 14:06 Uhr
Volkmar Vogel: Macht mit beim „Tag der kleinen Forscher“
Am 16. Juni 2021 ist „Tag der kleinen Forscher“. Das Motto in diesem Jahr: „Papier – das fetzt!“  Der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel ruft Familien, Kindergärten, Horte und Grundschulen in Ostthüringen auf, mit Forscherfesten, Aktionstagen oder anderen besonderen Aktionen teilzunehmen. 
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
Der bundesweite Mitmachtag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.  Volkmar Vogel sagt: „Der wissenschaftliche Blick auf die Welt ist wichtig – das merken wir in der Pandemie ganz deutlich. Gute frühe Bildung im MINT-Bereich befähigt die Kinder zu selbstbestimmtem und verantwortungsvollem Handeln. Der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen unterstützt diesen Aktionstag deshalb gerne und wird auch wieder selbst an einem Aktionstag vor Ort teilnehmen, wenn es die Pandemie zulässt. Doch forschen kann man auf alle Fälle – zuhause oder in der (Not)Betreuung.

Jedes Jahr steht ein neues, spannendes Thema rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (MINT) und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. In diesem Jahr dreht sich der Aktionstag um Papier –eines der wichtigsten und wertvollsten Materialien für Kinder. Papier kann man bemalen, beschreiben, falten und knüllen. Es lassen sich Papierflieger, -boote oder auch -pantoffeln herstellen. Unter www.tag-der-kleinen-forscher.de gibt es viele tolle Ideen und Aktionsmaterial.