Neuigkeiten

07.08.2020, 13:14 Uhr
Lange Tradition: Chemiewerk in Bad Köstritz
Das CWK ist ein Standort mit einer langen Tradition. 1831 wurde hier die Saline Heinrichshall eröffnet und 1848 zu einer Chemischen Fabrik erweitert.
© Büro Volkmar Vogel
viele Jahre stellt sich das Werk jeweils auf die Bedürfnisse der Kunden ein. Zusammen mit dem Bad Köstritzer Bürgermeister Dietrich Heiland sah sich Volkmar Vogel den Erweiterungsbau an und sprach mit dem Geschäftsführer Dr. Lars Böttcher über Herausforderungen in der gegenwärtigen Situation.

Volkmar Vogel sagt: „Was mich sehr erstaunt und überrascht hat, ist, dass im CWK Bierschaumstabilisator hergestellt wird. Man lernt halt nie aus.“