Neuigkeiten

03.12.2012, 16:14 Uhr
Volkmar Vogel spendet für Lindenallee
Bis nach Berlin ist die Kunde von der Lindenallee der Gemeinde Kriebitzsch gedrungen: CDU-Bundestagsabgeordneter Volkmar Vogel ist Pate des Projektes.
„Ich habe zwei Bäume für die Allee gespendet, damit links und rechts des Weges kein Unkraut wachsen kann“, so Vogel.

Ursprünglich bestand die Allee aus Kirschbäumen. Doch im März dieses Jahres hat der Kriebitzscher Bauhof Lückenbepflanzungen durchgeführt, da viele der fast 100-jährigen Bäume schon lange abgestorben sind. Nun sollen mit der Hilfe von Sponsoren die toten Kirschbäume ganz verschwinden und dafür Winterlinden gepflanzt werden.

Am Mittwoch, den 05. Dezember, 11:30 Uhr, erfolgt der symbolische Spatenstich im Beisein des Kriebitzscher Bürgermeisters Bernd Burkhardt und des Vorsitzenden der VG Rositz Steffen Stange. Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Treffpunkt ist das Gemeindeamt, Hauptstraße 26, 04617 Kriebitzsch.