Neuigkeiten

12.08.2020, 15:07 Uhr
Windischleuba: Thüringens Jugendherberge Nummer 1
Mitte August traf sich Volkmar Vogel mit Gerd Reinboth, Bürgermeister von Windischleubach. Reinboth führte den Ostthüringer Bundestagsabgeordneten durch die schöne und idyllische Gemeinde im Altenburger Land.
© Büro Volkmar Vogel
Der Weg führte die beiden Politiker zum neuen Hochwasserschutz, welcher nach den Hochwasser-Ereignissen von 2002 und 2013 mehr als notwendig geworden war. Auch über die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise für die Verwaltungsgemeinschaft Pleißenaue sprachen Reinboth und Vogel.

Auf dem Programm stand unter anderem die Nummer Eins der Thüringer Jugendherbergen. Sie liegt mitten im Ort Windischleuba. Siegfried Wetzel, der zugleich Vorsitzender des Jugendherbergsverbandes Landesverband Thüringen ist, schilderte die Schwierigkeiten durch Corona bzw. fehlenden Übernachtungen.

Volkmar Vogel sagt: „Die Jugendherbergsbewegung feiert in diesem Jahr ihren 111. Geburtstag. Doch hier stehen alle Zeichen auf Alarm. Wir genau hinschauen, wie es mit den Jugendherbergen weiter geht. Denn sterben lassen dürfen wir diese nicht.“