Neuigkeiten

26.02.2020, 19:27 Uhr
Politischer Aschermittwoch in Apolda
Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht: Volkmar Vogel genoss den Abend mit Freunden, Mitstreitern und Parteikollegen.
© Büro Volkmar Vogel
„Danke, für die aufmunternden und klaren Worten von Friedrich Merz“, sagt der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat. Merz brachte die Halle zum Toben und berührte die Herzen vieler Anwesenden. Er schlug einen weiten Bogen über Umwelt-, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs-, Kultur- und Finanzpolitik. Auch die Innere Sicherheit war Thema.