Neuigkeiten

24.02.2020, 21:12 Uhr
Kleinmecka: Belebtes Denkmal
Denkmalschutz lässt Denkmäler leben. „Die Kulturlandschaft in Ostthüringen und vor allem im Altenburger Land, darf nicht zersiedelt werden“, sagt Volkmar Vogel.
Denkmalschutz lässt Denkmäler leben. „Die Kulturlandschaft in Ostthüringen und vor allem im Altenburger Land, darf nicht zersiedelt werden“, sagt Volkmar Vogel. Der Parlamentarische Staatssekretär aus Ostthüringen ist überzeugt:  "Der Gesetzgeber muss die alten Ordnungen erhalten, um die Entwicklung im Bestand zu ermöglichen.“

Deshalb sei es wichtig, dass man in den Dörfern Landwirtschaft, Handwerk und Wohnen ermöglicht, so der Baupolitiker Vogel. Voraussetzung dafür sei auch die Digitalisierung des Ländlichen Raums, vor allem insgesamt ein besserer, flächendeckender Internetausbau.

Ein gutes Beispiel ist Kleinmecka. Ideenreich beleben hier junge Menschen ihre Heimat und erhalten so  dadurch die Weilerhöfe . Aufgegebene Höfe werden so für einen neuen Zweck erhalten. „Mit Mut, Ideen und Unterstützern kann man so etwas für die Region erhalten kann. Das unterstütze ich gerne“, so der CDU-Bundespolitiker Vogel.

Altenburg TV hat einen Beitrag über den Kulturhof gedreht. Das Video finden Sie unter https://www.altenburg.tv/nachrichten/... .