Neuigkeiten

30.01.2013, 16:51 Uhr
Triebeser Skisport-Sterne funkeln in Berlin
MdB Volkmar Vogel gratuliert
Wie Sterne – nämlich Sterne des Sports – haben die Vertreter des Triebeser Skisport-Vereins in dieser Woche in Berlin gefunkelt.
Nach der Preisverleihung durch den Bundespräsidenten ging es für die Vorsitzenden des Triebeser Ski- Vereins, Mario König (Mitte) und Grit Heidrich (l. daneben), in die Thüringer Landesvertretung.
Die insgesamt 65 Mitglieder starke Sport-Truppe ist vom Bundespräsidenten Joachim Gauck bei der Preisverleihung „Großer Stern des Sports“ mit einer Urkunde samt 1000 Euro-Scheck für das Wirken ihres Vereins ausgezeichnet worden.

Auch in der Thüringer Landesvertretung beim Bund sind die Triebeser Ski-Sportler noch einmal besonders durch den Bevollmächtigten Thüringens beim Bund, Reinhard Stehfest, gewürdigt worden.

Hierbei gratulierte auch Volkmar Vogel herzlich zum Erfolg:

„Die Triebeser Ski-Vereins-Truppe hat nicht nur jede Menge Strahlkraft, Energie und Power. Gemeinsam bewegen sie auch gesellschaftlich viel in unserer Region. Das weiß man spätestens seit dieser Preisverleihung auch weit über Ostthüringen hinaus.“