Neuigkeiten

23.07.2019, 13:13 Uhr
Das Haus der kleinen Forscher in Langenwolschendorf
Volkmar Vogel hat den Kindergarten in Langenwolschendorf besucht. "Eine richtig kleine Idylle für die Kinder", so der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete.
Volkmar Vogel hat den Kindergarten in Langenwolschendorf besucht. "Eine richtig kleine Idylle für die Kinder", so der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete. Es gibt ein riesiges Außengelände auch mit einer schönen Rückzugsfläsche für Fledermäuse. Zudem wurde ein "Grünes Klassenzimmer" errichtet.

Nach einer kleinen Vorlesestunde überreichte der CDU-Politiker zum Abschied ein Recycling Vogelhäuschen der Organisation "NABU". "Jetzt haben die Kinder hier noch mehr zu beobachten", so Volkmar Vogel. Zudem bedankte er sich bei Gisbert Voigt, dem Bürgermeister von Langenwolschendorf und dem Gemeinderat, dass sie sich  immer wieder für den Erhalt des Kindergartens aussprechen und alles dafür ermöglichen. Sein Dank ging aber auch an das Team des Kindergartens "Spatzennest" für die tolle Arbeit mit den Kleinen.