Neuigkeiten

22.07.2019, 09:38 Uhr
Bei den Radballern in Langenwolschendorf
Langenwolschendorf möchte die Turnhalle im "Schleizer Hof" aus- und das ganze Gebäude barriefrei umbauem. Volkmar Vogel machte sich vor Ort ein Bild.
Langenwolschendorf möchte die Turnhalle im "Schleizer Hof" aus- und das ganze Gebäude barriefrei umbauem. Volkmar Vogel machte sich vor Ort ein Bild. Den  Ostthüringer Bundestagsabgeordneten haben die Gemeinde und die Sportler überzeugt. Er weiß: "Sport verbindet." Radball, Pilates, Karateu.v.m. - der Schleizer Hof ist ausgelastet.

Bei der Gelegenheit stieg Volkmar Vogel auch gleich selbst aufs Rad und fuhr in der Halle eine Runde. Sein Fazit: "Was die Radballer der "SG Langenwolschendorf" so leisten verdient Respekt. Aber Radball ist etwas besonderes und leider nur wenigen bekannt." Die Langenwolschendorfer haben Erfolge auf Bundesebene zu verzeichnen. Denn Sport verbindet.