Neuigkeiten
14.01.2019, 12:33 Uhr
Vogel besucht Verein "Herzogtum Hohenberg Ruh"
Der Verein "Herzogtum Hohenberg Ruh" leistet in Weida  wertvolle Arbeit für Menschen mit Behinderung. Volkmar Vogel traf sich am Wochenende mit der Vereinsleitung zum Gespräch. In der Begegnungsstätte in der Mittelstraße 7 haben Menschen mit und ohne Handicap Gelegenheit, sich kennenzulernen, miteinander zu reden und Hilfe zu erhalten.
In Räumlichkeiten auf der Osterburg steht zudem die Heimatpflege in darstellender Form im Vordergrund - etwa bei der barocken Kaffetafel für und mit Behinderten.

Volkmar Vogel sagt: "Ich möchte mich bei  Peter Leopold und Karl Friedrich Volker bedanken." Zudem wünnscht der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen den Machern des Vereins weiterhin gute Ideen und ganz viel Kraft für ihre Aufgaben.