Neuigkeiten

10.07.2013, 16:11 Uhr
Mach mit: Per Briefmarke Fluthilfe leisten
Sonderpostwertzeichen „Hochwasserhilfe 2013“
Einfacher kann Hochwasserhilfe kaum sein:

Am morgigen Donnerstag (11.07.) präsentiert Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble die Sonderbriefmarke „Hochwasserhilfe 2013“ im Bundesfinanzministerium.
Diese Aktion im Stile eines für jeden tragbaren Notopfers findet der CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel prima: „Mit dieser kleinen Briefmarke kann wirklich jeder von uns große Solidarität mit den Geschädigten des Hochwassers üben,“ sagt Volkmar Vogel.

Und so geht‘s: Ab 18. Juli gibt es in allen Filialen der Post AG eine spezielle Hochwasser-Briefmarke für einen Euro zu kaufen. „Der Portowert entspricht dabei den üblichen 58 Cent für einen Standard-Brief. Der Rest, nämlich die 42 Cent Zuschlag, gehen zugunsten der Flutopfer,“ informiert Volkmar Vogel.

„Es versteht sich von selbst, dass ich für meine eigene Büro-Korrespondenz ebenfalls ein Kontingent dieser Sonderbriefmarken kaufe“, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete.

„Es wäre ein schönes Zeichen des Zusammenhalts, wenn die Sonderbriefmarken zur Hochwasserhilfe 2013 an unseren Ostthüringer Postschaltern weggehen würden wie die warmen Semmeln beim Bäcker.