Neuigkeiten

06.10.2015, 12:00 Uhr
Jetzt am Start: Programm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen läuft
„Das neue Bundesprogramm ,Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur‘ ist am Start“, informiert der CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel. Allen Kommunen bleibt nun bis 13. November Zeit, ihre Projekte bei diesem nur einmalig ausgetragenen Förderaufruf einzureichen.

Der Bund stellt von kommendem Jahr an bis 2018 insgesamt 100 Millionen Euro bereit, um die Sanierung der sozialen Infrastruktur in Städten und Gemeinden zu unterstützen.

Im Fokus der Förderung stehen investive Projekte mit besonderer, auch überregionaler, Bedeutung sowie mit hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für die soziale Integration innerhalb der Kommune. „Auch Maßnahmen zugunsten des Klimaschutzes mit überdurchschnittlichem Investitionsvolumen oder mit hohem Innovationspotenzial honoriert das Bundesumweltministerium“, sagt Volkmar Vogel.

„Ich bin mir sicher, die Förderung wird rege nachgefragt werden. Seit der ersten Ankündigung des Programms vor der Sommerpause hatten sich hierzu immer wieder Bürgermeister und Kommunalvertreter bei mir erkundigt, ob und wann ihre Projekte von diesem Teil des Zukunftsinvestitionsprogrammes der Bundesregierung profitieren könnten“, berichtet Vogel.

Nunmehr sind die Details zum Projektsaufruf öffentlich. Die Bedingungen zur Förderung sowie zur Antragsstellung finden interessierte Städte und Gemeinden unter www.bbsr.bund.de. „Die Anträge müssen bis 13. November 2015 beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) vorliegen. Die Auswahl und Vergabe der Fördermittel soll Anfang des Jahres 2016 erfolgen“, so Volkmar Vogel.