Neuigkeiten
13.03.2018
Ein spannendes und informatives Gespräch führte Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel mit Tobias Friedrich, Tobias Friedrich, Leiter Vertrieb und Beratung bei Trigis in Korbußen bei Gera. Trigis erfasst Geo-Daten aus der gesamten Welt und wertet sie aus.
weiter
09.03.2018

Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel hat die neuen Stallanlagen der Agrargenossenschaft Niederpöllnitz eG besichtig. Der CDU-Politiker sagt: “Damit man am Ball bleibt, muss man sich immer wieder an die neuen Gegebenheiten anpassen. Dies zeigte mir die Agrargenossenschaft Niederpöllnitz eG eindrucksvoll."

weiter
28.02.2018
107 Nachwuchsforscher aus ganz Ostthüringen treffen sich am 1. und 2. März im Kulturhaus Rositz und zeigen ihre naturwissenschaftlich-technischen Projekte. Der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel hält allen Teilnehmern die Daumen. Sein Tipp: „Am Freitag, den 2. März, von 12 bis 14 Uhr dürfen alle interessierten Bürger staunen. Wer es zeitlich einrichten kann, sollte sich das Event nicht entgehen lassen.“

weiter
27.02.2018
Geras erstes Studentenwohnheim wird mit 1,14 Millionen Euro vom Bund gefördert. Das freut Dr. Viola Hahn, Oberbürgermeisterin der kreisfreien Stadt und den Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel aus Ostthüringen. Hand in Hand setzen sie sich seit Jahren dafür ein, dass nicht nur die großen Universitätsstädte, sondern die Region als Ganzes im Fokus steht. „Gera hat hier hervorragende Voraussetzungen“, weiß Vogel.
weiter
21.02.2018
Die Verlängerung des Modellprojekts „Moped mit 15“ begrüßt Volkmar Vogel außerordentlich. Der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen steht dazu schon seit geraumer Zeit mit Mitarbeitern des Bundesverkehrsministeriums in Kontakt. Vogels Ziel ist eine bundesweite Regelung.
weiter
14.02.2018
„Landwirtschaft prägt unsere Region“, sagt Volkmar Vogel. Mitte Februar besichtigte er die Melkanlage der AGRAR eG Münchenbernsdorf. Diese ging am 5. Dezember 2017 in Betrieb.
weiter
12.02.2018
„Der öffentliche Personennahverkehr ist eine Aufgabe der Daseinsfürsorge in den Kommunen und deshalb für die Menschen in den Regionen und vor allem in Ostthüringen sehr wichtig“, sagt der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel.
weiter
08.02.2018
Neben dem sozialen Wohnungsbau steht die Förderung des Wohneigentums bei jungen Familien im Fokus der Koalitionsgespräche in Berlin. „Zusätzlich zum Baukindergeld wollen wir die Wohnungsbauprämie attraktiver gestalten“, freut sich der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen.
weiter
06.02.2018
Der zweigleisige Ausbau und die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Schienenverbindung zwischen Weimar und Gößnitz sind überfällig. „Erfolgreiche Koalitionsverhandlungen könnten das Vorhaben beschleunigen“, sagt Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen.
weiter
26.01.2018
„Die Belange der Dörfer und kleinen Städte müssen baupolitisch in dieser Legislaturperiode stärker berücksichtigt werden“, sagt der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel aus Ostthüringen. „Was wir für Ballungsräume mit dem Gebietstypus „Urbanes Gebiet“ erreicht haben, sollte auch im ländlichen Raum anwendbar sein“, so der Baupolitiker.
weiter