Archiv
27.02.2018
Geras erstes Studentenwohnheim wird mit 1,14 Millionen Euro vom Bund gefördert. Das freut Dr. Viola Hahn, Oberbürgermeisterin der kreisfreien Stadt und den Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel aus Ostthüringen. Hand in Hand setzen sie sich seit Jahren dafür ein, dass nicht nur die großen Universitätsstädte, sondern die Region als Ganzes im Fokus steht. „Gera hat hier hervorragende Voraussetzungen“, weiß Vogel.
weiter
21.02.2018
Die Verlängerung des Modellprojekts „Moped mit 15“ begrüßt Volkmar Vogel außerordentlich. Der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen steht dazu schon seit geraumer Zeit mit Mitarbeitern des Bundesverkehrsministeriums in Kontakt. Vogels Ziel ist eine bundesweite Regelung.
weiter
08.02.2018
Neben dem sozialen Wohnungsbau steht die Förderung des Wohneigentums bei jungen Familien im Fokus der Koalitionsgespräche in Berlin. „Zusätzlich zum Baukindergeld wollen wir die Wohnungsbauprämie attraktiver gestalten“, freut sich der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen.
weiter
06.02.2018
Der zweigleisige Ausbau und die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Schienenverbindung zwischen Weimar und Gößnitz sind überfällig. „Erfolgreiche Koalitionsverhandlungen könnten das Vorhaben beschleunigen“, sagt Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen.
weiter
26.01.2018
„Die Belange der Dörfer und kleinen Städte müssen baupolitisch in dieser Legislaturperiode stärker berücksichtigt werden“, sagt der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel aus Ostthüringen. „Was wir für Ballungsräume mit dem Gebietstypus „Urbanes Gebiet“ erreicht haben, sollte auch im ländlichen Raum anwendbar sein“, so der Baupolitiker.
weiter
23.01.2018
Vogel: Ostdeutsche Strukturen bei der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU müssen berücksichtig werden

 
weiter
18.01.2018
Die Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts über die Grundsteuer verfolgt der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel aus Ostthüringen mit Sorge: „Keinesfalls darf es dadurch zu einer übermäßigen Belastung der Hausbesitzer, Mieter, aber auch der zahlreichen Landwirte und Gärtner in unserer Region kommen.“
weiter
15.11.2017
Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel hält Wort. Obwohl es sein Antrittsbesuch bei den Soldatinnen und Soldaten des Panzerpionierbataillons 701 in Gera ist, war es nicht sein erster Besuch am Geraer Standort der Bundeswehr.
weiter
10.11.2017
Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz verleiht am 13. November 2017 in Basel den Deutschen Preis für Denkmalschutz. Der Verein zur Erhaltung der Geraer Höhler e.V. ist unter den Preisträgern.
weiter
03.11.2017
Der Thüringer Innenminister Georg Maier hat offenkundig neue Pläne für eine Reform der Thüringer Landkreise erarbeitet. Denenzufolge soll der Landkreis Greiz geteilt werden und Altenburg und Saalfeld würden Sitz zweier neuer, riesiger Kreisgebilde werden. Der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel lehnt diese Pläne entschieden ab:
weiter