Berliner Vogelperspektive

Wieder liegt eine Sitzungswoche hinter uns. Ich informiere in meiner Berliner Vogelperspektive. 
 
Im Bundestag kehrt allmählich eine neue Normalität ein. Viele Sitzungen finden zwar noch per Telefon oder Video statt, aber wir hatten erstmals wieder die gewohnte Anzahl an Sitzungstagen. Ich hoffe sehr, dass wir alle die neue Normalität in den verschiedenen Bereichen mit dem entsprechenden Verantwortungsbewusstsein angehen, um die Erfolge der letzten Wochen bei der Eindämmung der Pandemie nicht zu gefährden.
 
Die aktuelle Sitzungswoche endet bereits heute, da morgen in Berlin gesetzlicher Feiertag ist. Deshalb gibt es die Vogelperspektive auch schon heute.

Wiederum hatten wir viel zu tun, sowohl mit der Bewältigung der Corona-Pandemie, als auch mit dem "Tagesgeschäft", das ja auch weiterläuft. 

 
Wieder war Sitzungswoche in Berlin, wieder anders als sonst. Es hat sich gelohnt, wir haben wichtige Dinge auf den Weg gebracht!

Ich wünsche ein schönes Wochenende, bleiben Sie bitte alle gesund!

 
Vieles ist anders in dieser Zeit. Auch die Sitzungswoche des Bundestages war ein Sitzungstag am Mittwoch, doch es war ein sehr produktiver Tag. Auch davor und danach hatten wir zahlreiche Gespräche, zumeist als Telefonkonferenz. In meiner Berliner Vogelperspektive gebe ich einen Überblick über die Maßnahmen, die wir als Bundestag beschlossen haben, um die Corona-Krise zu bewältigen.  

Ich wünsche ein schönes Wochenende, bleiben Sie bitte alle gesund!
 
Das Corona-Virus hat Deutschland im Griff. Es bleibt dabei: Vorsicht ja, Panik nein. Entsprechend tagte auch der Bundestag, allerdings mit gewissen Vorsichtsmaßnahmen bei Namentlichen Abstimmungen. Über das sonstige Geschehen informiere ich im Newsletter.
 
Mein Newsletter zur zurückliegenden Sitzungswoche. Angenehme Lektüre!
 
Häufig schreibe ich von spannenden Sitzungswochen. Die zurückliegende war für mich ganz besonders spannend. Ich berichte im Newsletter.
 
Am Ende einer Sitzungswoche, die mich nicht nur nach Berlin, sondern auch nach Straßburg führte, informiere ich mit meiner Berliner Vogelperspektive über das aktuelle politische Geschehen.
 
Mit der ersten Vogelperspektive des neuen Jahrzehnts wünsceh ich ein gutes neues Jahr und blicke natürlich auf eine interessante Sitzungswoche zurück.