Praktikum im Bundestag
Praktikum in meinem Berliner Bundestagsbüro

Oft werde ich gefragt, ob es möglich ist, in einem meinem Berliner Büro ein Praktikum zu machen. Meine Antwort: "Ja!"

Ich freue mich, wenn sich junge Menschen möglichst früh für Politik begeistern. Besonders froh bin ich, dass ich bereits viele politisch Interessierte aus meinem Wahlkreis hier in Berlin begrüßen konnte.


Was meine Praktikanten erwartet

Meine Praktikanten begleiten mich zu Terminen und besuchen – meinen politischen Schwerpunktthemen entsprechend – die betreffenden Arbeitsgruppen-, Ausschuss- sowie Plenarsitzungen. Sie werden voll in den Büroalltag integriert und bekommen die Möglichkeit, die Erfahrungen auf ihrem Gebiet im Berufsalltag auszuprobieren und einsetzen zu lernen. Dabei sind Sie eine wertvolle Unterstützung für mein Team.


Welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

Das unentgeltliche Praktikum richtet sich in erster Linie an Studenten; die Fachrichtung spielt dabei eine Nebenrolle. Idealerweise sollten Sie zum Antritt des Praktikums das Grundstudium beendet haben. Gerne können sich aber auch SchülerInnen für ein Schul-Praktikum in meinem Büro bewerben.


Wann die Bewerbung Erfolg verspricht

Da die Nachfrage nach Praktika die Zahl der angebotenen Plätze bei weitem übersteigt, sollten Sie mich mit Ihrer Bewerbung möglichst sechs Monate vor dem geplanten Praktikumsbeginn in meinen turnusgemäßen Sprechstunden besuchen.


Welchen Zeitraum Sie wählen sollten

Bitte beachten Sie: In den parlamentarischen Ferien (um Ostern und im Sommer) funktioniert der Bundestagsbetrieb eher eingeschränkt, da keine Sitzungen stattfinden.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!