Volkmar Vogel MdB
Besuchen Sie uns auf http://www.volkmar-vogel.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
30.06.2017, 12:18 Uhr
Erklärung zur Abstimmung nach §31 Abs. 1 Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages
Entwurf eines Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen des gleichen Geschlechts (Drucksache 18/6665)

Gleiche Rechte und Pflichten für alle ist für mich ein Grundprinzip meines politischen Handelns. Dafür spielt auch die sexuelle Orientierung eines Menschen keine Rolle. Gleichbehandlung ist für mich selbstverständlich. Es ist zutiefst menschlich, wenn zwei Partner ihre Zuneigung zueinander, ihre Verantwortung zueinander, ihr Leben miteinander durch einen lebenslangen Bund ausdrücken wollen und dafür auch die besondere Fürsorge und den Schutz des Staates in Anspruch nehmen wollen. Das ist das gute Recht aller.

Aber die Ehe, so wie sie mir meine Eltern und meine Familie gelehrt und vorgelebt haben und so wie ich sie mit meiner Ehefrau lebe und weitergeben möchte, ist anders als eine gleichgeschlechtliche. Sie ist weder besser noch schlechter, sie ist anders! Aus ihr heraus kann neues Leben entstehen und prägt die Entwicklung gemeinsamer Kinder.

Wegen dieses Unterschiedes kann ich dem Antrag in der vorliegenden Fassung nicht zustimmen.