Volkmar Vogel MdB
Besuchen Sie uns auf http://www.volkmar-vogel.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
11.11.2016, 15:08 Uhr
Bund gibt 176.000 Euro für Denkmalschutz - Geld-Segen für Ziegelheims St. Marienkirche
Die St. Marienkirche Ziegelheim erhält zum Zwecke des Denkmalschutzes über 176.000 Euro vom Bund. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in dieser Sitzungswoche beschlossen, teilt der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel mit.

„Ich freue mich, dass der Bund die historische Bedeutung unserer Wallfahrtskirche in Ziegelheim anerkennt. Das ist für unser kirchliches Kleinod in der Tat ein prima Beginn des Reformationsjubiläums“, sagt Volkmar Vogel.

Seit über fünf Jahren ist er selbst Mitglied im Präsidium des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz. Nicht zuletzt durch diese Arbeit weiß der Politiker um die Bedeutung des kulturellen Erbes.

„Regionale, bauliche Schatzkästchen wie Ziegelheim sind Anlaufpunkte, stiften Identität und verbinden Land und Leute“, sagt Volkmar Vogel.

Die Mittel zur Sanierung der Kirche stammen aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm.

„Dass die evangelisch-lutherische St. Marienkirche im Haushalt 2017 tatsächlich als eines von deutschlandweit 204 Projekten bei der Restaurierung vom Bund bedacht wird, hat auch viel mit der guten Zusammenarbeit mit meinen beiden Bundestagskollegen im Haushaltsausschuss, Christian Hirte aus Westthüringen und Rüdiger Kruse aus Hamburg, zu tun“, so Vogel.

In diesem Sinne steht zusammen mit seinem Kollegen Christian Hirte wenige Tage vor Weihnachten auch ein gemeinsamer Besuch der Wallfahrtskirche im Terminkalender.