Neuigkeiten
18.01.2017
Die nächste Runde der Breitband-Offensive des Bundes ist eingeläutet – mit einem Sonderprogramm für Glasfaser speziell in Gewerbegebieten. Erfahren Sie mehr hierzu von dem Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel:
weiter
15.12.2016
Der Endbericht der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zum Feldversuch mit Lang-Lkw liegt vor. Trotz teils kontroverser Diskussionen kommt das 162 Seiten lange Gutachten zu einem positiven Ergebnis. Hierzu der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel:
weiter
29.11.2016
Weida/Berlin. Adventsklassen-Trip nach Berlin: 48 Regelschüler der Max-Greil-Schule aus Weida haben ‚ihren‘ CDU-Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel einen Besuch im Berliner Reichstag abgestattet.
weiter
11.11.2016
Die St. Marienkirche Ziegelheim erhält zum Zwecke des Denkmalschutzes über 176.000 Euro vom Bund. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in dieser Sitzungswoche beschlossen, teilt der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel mit.
weiter
11.11.2016
Gleich drei Breitband-Wünsche auf einmal? - Derzeit kein Problem für Ostthüringen: Der Bund hat am Donnerstag insgesamt 150.000 Euro für eine schnellere Internet-Anbindung nach Ostthüringen frei gegeben.
weiter
23.09.2016
In Berlin war der Sachverstand von Martin Warmuth, langjähriges Mitglied des Landesbehindertenrats und Mitbegründer der Lebenshilfe Zeulenroda, gefragt. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel nahm der Triebeser Senior-Unternehmer am Forum "Politik für und mit Menschen mit Behinderung" teil.
weiter
23.09.2016
„Mit dem neuen Bundesteilhabegesetz will die unionsgeführte Bundesregierung die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung verbessern“, sagt der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel aus Ostthüringen. Zudem soll mit der Reform die UN-Behindertenrechtskonvention weiter in nationales Recht umgesetzt werden. Am Donnerstag diskutierte der Bundestag den Gesetzentwurf in erster Lesung.
weiter
13.10.2015
„Der Bund ist ein verlässlicher Partner der Kommunen“, sagt der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel aus Ostthüringen, „und dies nicht nur bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise. Die Länder sind gefordert, die Hilfen zweckgebunden durchzuleiten.“
Zusatzinfos weiter